Spezielle Anwendung der Schmerztherapie

Die Schmerztherpieen LnB und FDM können so gut wie bei allen körperlichen Schmerzen angewandt werden. Beide Therpieformen sind höchst wirkungsvoll, gehen sehr schnell und zeigen in kürzester Zeit grosse Erfolge. Sie ergänzen sich optimal, da LnB auf den muskulären Teil abziehlt und FDM das Bindegewebe erfasst. Beide Anteile sind für die meisten chronischen und akuten Schmerzen hier zu Lande verantwortlich und werden sehr viel im Leistungsportbereich (z.B. Klaus Eder, Pysiotherapeut der Fussballnationalmanschaft und der Olypiamannschaft) eingesetzt. Nach der Behandlung beider Anteile bekommt jeder Patient ein eigens, auf seine Beschwerden zugeschnittenes Dehnprogramm und eine Einweisung in die Blackroll, mit der er jederzeit sich selber therapieren kann. So werden die Ursachen der Schmerzen aufgelöst, die Muskulatur lernt sich wieder natürlich ohne Schonhaltung zu bewegen. Durch den speziellen Einsatz der Blackroll lernt jeder Patient, wo Schmerzen entstehen, was für Auswirkungen sie haben und vor allem wie er Schmerzen selbst jederzeit und sofort behandeln und in den Griff bekommen kann , ohne dass neue Schonhaltungen auftretten. Dadurch verliert man endlich auch die Angst vor Schmerzen, denn Schmerzen sind immer ein Signal des Körpers, der uns etwas mitteilen will. So lernen wir den Körper besser kennen und verstehen was er uns sagen will, ohne dass man immer abhängig ist von Meinungen anderer. Auch langen Terminwartezeiten, den man sonst immer hilflos ausgeliefert war,  in den man selber nichts machen konnte und Schmerzen oft schlimmer wurden, könne jetzt durch den Einsatz der Blakroll sinvoll genutzt werden und machen Termine beim Arzt, Schmerz- oder Physiotherapeuten sogar teilweise überflüssig. Ausserdem werden wir auch das Thema Ernährung und Übersäuerung im Körper besprechen, da man hier sehr grossen Einfluss auf Schmerzen und langfristige Gesundheit nehmen kann.

  • hocheffektive Behandlungsmethoden mit sehr wenigen Terminen
  • ein spezielles Dehnprogramm genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten 
  • ein von mir entwickeltes Eigenbehandlungsprogramm mit der Blackroll, um den eigenen Körper kennen zu lernen und sich jederzeit selbst behandeln zu können
  • Angst vor dem Schmerz verlieren
  • betroffene Körperregionen nicht mehr als Schwachstelle oder "Feind" sehen, sondern erkennen, dass es mit unser feinfühligster Parameter im Körper ist, der uns schnell zeigt, sich selber nicht mehr aus den Augen zu verlieren 
  • Körper und Körpergrenzen wieder wahrnehmen und das ins tägliche Leben integrieren lernen
  • Loslassen und Entspannen lernen und in den Alltag integrieren
  • sich bewusster Ernähren und die Gesundheit langfristig erhalten
  • den Zusammenhang zwischen Psyche, Krankheit und Schmerz erkennen und einen guten Weg finden, wie man das in sein Leben integrieren kann.
  • Wie kann ich für mich schädliche Gedankenmuster oder Lasten aus der Vergangenheit erkenn und einfach auflösen

 

Sie als Patient sind 70% der Therapie, ich nur ein 30%, denn aus eigner Erfahrung weiss ich, dass der beste Therapeut dieser Welt nicht das Leben des Patienten ändern kann. Wenn Sie bereit sind jeden Tag 30 min sich mit sich und ihrem Körper zu beschäftigen, werden Sie ein langes, gesundes und schmerzfreies Leben führen können, davon bin ich überzeugt und habe es selbst erlebt.

Denn eine entscheidende Frage, die wir uns stellen sollten ist:


Wie viel bin ich mir selbst Wert und wie schaut mein Leben aus, wenn ich krank bin oder Schmerzen habe.


Also lassen Sie uns gemeinsam einen Weg finden, wie sie ein gesundes, schmerzfreies und positives Leben führen können.

Für Terminvereinbarungen einfach hier klicken.